Baurecht

"Bau- und Architektenrecht für Bauherren und Bauunternehmer"

Sind Sie auch vom Dieselskandal betroffen?
Wir klären Sie über Ihre Rechte auf.
Verjährung droht am 31.12.2018!

Bau- und Architektenrecht

Erste Beratung gerne unter: (06341) 348 90

Wer heutzutage baut, geht ein nicht unerhebliches Wagnis ein. Dieses Wagnis liegt weniger in der Finanzierung als vielmehr in der Durchführung des Bauvorhabens. Die entscheidende Weichenstellung erfolgt bereits bei der Beauftragung des oder der Unternehmer. Beauftrage ich einen Bauträger mit der schlüsselfertigen Erstellung oder aber nehme ich die Beauftragung u. die Koordination selber in die Hand?

Probleme beim Bau

Bei Bauherren

Bauherrenprobleme bei denen wir unterstützen:

  • Ist der Grundstückskaufvertrag/Bauträgervertrag oder Werkvertrag fair u. ausgewogen?
  • Wie verhalte ich mich im Fall der Insolvenz des Bauträgers?
  • Welche Rechte u. Pflichten ergeben sich aus dem Bauträgervertrag?
  • Wie verhalte ich mich im Fall von Mängeln? - Welche Gewährleistungsansprüche habe ich?
  • Wie verhalte ich mich, wenn sich bereits während des Bauvorhabens Mängel zeigen?
  • Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es u. wie sichere ich diese ab?

Bei Bauunternehmern

Wir unterstützen Bauunternehmer bei den Fragen:

  • Wie setze ich meine Werklohnforderung gegenüber einem Bauträger durch?
  • Wie verhalte ich mich, wenn der Bauträger Mängel einwendet, obwohl das Bauvorhaben vom Auftraggeber bereits abgenommen ist?
  • Welche Möglichkeiten habe ich im Falle der drohenden Insolvenz des Bauträgers?

Bei Architekten

Unterstützung bei typischen Fragen:

  • Was tun, wenn ein mündliches oder schriftliches ausgehandeltes Pauschalhonorar nicht gezahlt wird?
  • Wie habe ich mich in diesem Fall zu verhalten?
  • Wie kann ich meinen Honoraranspruch auf Grundlage der HOAI durchsetzen?