Verkehrsrecht

"Verkehrsunfälle sind schlimm genug. Wir übernehmen die Abwicklung."

Sind Sie auch vom Dieselskandal betroffen?
Wir klären Sie über Ihre Rechte auf.
Verjährung droht am 31.12.2018!

Unfall, Schadenersatz, Schmerzensgeld

Erste Beratung gerne unter: (06341) 348 90

Sie hatten einen Verkehrsunfall und möchten, dass Ihr Schaden reguliert wird.

Häufig gestellte Fragen

Sachschäden

Wichtig für die Regulierung:

  • Kann ich meinen Schaden ganz ersetzt verlangen?
  • Was ist eine Haftungsquote?
  • Was bedeutet Betriebsgefahr u. Mitverschuldensanteil?
  • Gibt es eine Schadensminderungspflicht?
  • Habe ich einen Anspruch auf einen eigenen Sachverständigen zur Begutachtung meines Fahrzeuges?
  • Wer trägt die Kosten hierfür?
  • Was ist ein wirtschaftlicher Totalschaden u. wie verhalte ich mich in diesem Falle?
  • Kann ich ein Mietfahrzeug verlangen, wenn ja, werden mir alle Kosten für das Mietfahrzeug erstattet?
  • Kann ich Nutzungsausfall verlangen?

Personenschäden

Personenschäden können existenzgefährdend sein.

  • Habe ich einen Anspruch auf Schmerzensgeld?
  • Wenn ja, in welcher Höhe?
  • Ich bin angestellt oder selbstständig u. kann meinen Beruf aufgrund der verletzungsbedingten Folgen nicht mehr ausüben. Welche Ansprüche stehen mir gegen wen zu?
  • Welche Eingliederungsmaßnahmen zur Wiederteilhabe am Erwerbsleben gibt es u. wer trägt die Kosten hierfür?
  • Wann kann ich eine Geldrente wegen einer dauerhaften Beeinträchtigung vom Schädiger verlangen u. wird eine eventuell gezahlte Erwerbsunfähigkeitsrente hierauf angerechnet?
  • Wann habe ich Anspruch auf Ersatz eines Haushaltsführungsschadens?

Trunkenheitsfahrt

Was muss ich jetzt wissen:

  • Wie lange wird mir der Führerschein entzogen?
  • Kann ich ein gerichtliches Verfahren vermeiden?
  • Wann muss ich mit einer MPU rechnen u. wie verhalte ich mich hierbei?